"Für uns hatte die Terminologiearbeit einen entscheidenen Zusatznutzen: Die Abteilungen Entwicklung, Marketing, Vertrieb, Dokumentation sind enger zusammengewachsen."

Axel Schachermeier, Leiter TD, Amazonen-Werke, Hasbergen

Besuchen Sie uns auf der tekom:

Wir freuen uns, Sie auch 2013 wieder begrüßen zu dürfen!

 

Warum...

Übersetzungsmanagement?

So sparen Sie Kosten:

Durch den Einsatz von Übersetzungsdatenbanken (Translation Memorys) müssen Texte, die bereits übersetzt wurden, nicht ein zweites Mal übersetzt werden.

Eine Übersetzung wird mit dem Translation Memory vorübersetzt. So wird blitzschnell festgestellt, wie viele Sätze geändert wurden oder neu hinzugekommen sind und wie aufwändig die Änderungen sind. Daher können Sie den tatsächlich anfallenden Übersetzungsaufwand wesentlich genauer einschätzen.

Übersetzungsmanagement sichert die Qualität Ihrer Übersetzungen:


Auch wenn verschiedene Übersetzer für Sie arbeiten, wenn Sie Ihren Übersetzungsdienstleister wechseln oder große zeitliche Abstände zwischen den Projekten liegen: Ein Translation Memory sichert die Konsistenz Ihrer weltweiten Unternehmenskommunikation.

Wir unterstützen Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

Zurück zu: Unser Team